Nikola-Aktie: Das ist nicht zu erklären!

von Boersia.de

Nikola war in den vergangenen Tagen vor allem als Krisen-Invest aufgefallen. Nun setzt eine Entwicklung ein, die wohl kaum jemand so erwartet hätte. Ohne jede neue Nachricht konnte die Aktie immerhin am Dienstag fast 2 % zulegen., Dies geschieht etwa an der Börse München allerdings ohne große Handelsvolumina. Ob die Entwicklung also nachhaltig ist, werden zumindest die technischen Analysten sicherlich in Frage stellen.

Denn an sich sind die Aussichten deutlich schwächer als noch vor einiger Zeit. Nikola hat in der Führung einen Wechsel vorgenommen, der sich aber an den Börsen noch gar nicht in steigenden Notierungen ausgezeichnet hat.

Nikola: Wie soll es weitergehen?

Die große Frage wird sein, wie es für und um das Unternehmen weiter geht. Denn die Aktie hat keine inneren Haltelinien, die hier eine Vorgabe machen könnte.

Im laufenden Geschäftsjahr wird Nikola gut 900 Millionen Euro verlieren. Das ist ein enormer Betrag, da Nikola selbst nur einen Umsatz in Höhe von knapp 40 Millionen Dollar erwirtschaften wird. Doch auch im kommenden Jahr wird sich die wirtschaftliche Situation nicht mehr entscheidend verbessern können.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nikola?

Grund dafür: Der Umsatz soll sich im guten Fall auf gut 242 Millionen Dollar steigern. Dennoch wird weiterhin ein Nettoergebnis von -505 Millionen Dollar erwartet. Die Notierungen sind aus dieser Sicht also für eine längere Zeit wirtschaftlich nicht unterfüttert.

Das zeigt sich inzwischen im Trendverhalten. Der Titel ist im Chart ausgesprochen schwach. Das bedeutet auch: Die Aktie ist nach unten kaum gestützt. Nach oben gibt es kaum ein Durchkommen, da schon in Höhe von ca. 0,95 Euro eine massive Hürde existieren wird.

Analysten gehen indes noch immer davon aus, dass der Kurs um über 220 % steigen kann. Ob dies noch Realität für den US-Titel werden kann?

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 23.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel