Nikola-Aktie: Achtung!

von Boersia.de

Nikola hat am Freitag ein weiteres negatives Zeichen an den Märkten gesetzt. Demnach wird die Aktie jetzt so niedrig gehandelt wie lange nicht mehr. Es ging um mehr als -2,6 % abwärts. Damit sind die Kurse nunmehr bei 0,65 Euro angekommen. Das ist viel zu wenig, um noch ernsthaft an ein Comeback des Wertes zu glauben. Denn um auch nur die Marke von 1 Euro zu erreichen, müsste die Aktie rechnerisch jetzt noch 50 % zulegen. 50 %! Das wäre angesichts der aktuellen Situation unter normalen Umständen fast nicht mehr denkbar. Denn:

Die Amerikaner publizieren aktuell nichts mehr am Markt, das irgendeinen Einfluss auf die Bewertung des Unternehmens haben könnte. Die Notierungen leiden auch darunter, so steht zu vermuten, dass es eben jene ernsten Bemerkungen, Notizen und Kooperationen nicht mehr gibt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nikola?

Nikola: Kommt da noch etwas?

So fragen sich etwa Beobachter, ob noch etwas kommen kann. Die US-Amerikaner haben dabei zuletzt allein kaufmännisch keine nennenswerte Chance mehr darauf gehabt, sich zu entfalten. Denn es gibt keine Hinweise auf neue, gravierend einflussstarken Umsätze. Die Nettoergebnisse für das abgelaufene Jahr werden bei einem Verlust von -909 Millionen Dollar taxiert. Der korrespondierende Umsatz liegt bei ca. 39,5 Millionen Dollar. Die Umsätze für das Jahr 2024 sollen aber auf 242 Millionen Dollar klettern. Der Nettoverlust würde -505 Millionen Dollar erreichen.

Schon für sich betrachtet wären die Ergebnisse schwach. Ob es aber überhaupt gelingen kann, den Umsatz zu verachtfachen, dürfte in den vielgerühmten Sternen stehen. Die Notierungen werden aus der Sicht von Analysten derzeit mit einem möglichen Aufschlag von 185 % zu handeln sein, so die dennoch getroffene Schätzung. Das ist erstaunlich. Denn die Kurse sind offenbar demnach nicht davon abhängig, wie sich Umsatz, Gewinn und Marktkapitalisierung im Verhältnis entwickeln! Vielmehr scheint eine Art Erstaunen über die niedrige Bewertung zu herrschen.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel