Nel Asa-Aktie: Um Gottes Willen!

von Boersia.de

Nel Asa ist am Freitag erneut abgestürzt. Die Notierungen fielen am Ende um ca. -1, 4%. Das ist ein überschaubarer Verlust, jedenfalls auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick sieht die Sachlage anders aus. Nel Asa wird demnach in weitere Schwierigkeiten kommen. Denn: Analysten gehen zwar von einem möglichen Potenzial in Höhe von mehr als 40 % aus. Der Trend aber ist so schwach wie selten. Die Aktie hat jetzt einen Problemfall geschaffen, der vorher noch nicht vorhanden war.

Nel Asa: Achtung

Wer sich die Aktienkursentwicklung ansieht, kommt nicht umhin, das Chartbild zu streifen. Dabei hat der Wert aus der Sicht von Analysten aktuell einen massiven Abwärtstrend ausgebaut. Die Untergrenze von 0,60 Euro ist nun unterschritten – und zwar sogar nachhaltig. Am Donnerstag noch war die Grenze kurzfristig unterboten worden. Allerdings beendete der Handel die Aktivitäten bei ca. 0,598 Euro, also praktisch noch auf dieser Grenze. Diese Zeit ist nun vorbei.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Wirtschaftlich betrachtet wird der Abwärtstrend letztlich verstärkt. Denn:

  • Die Norweger haben ohnehin ein schwaches Wirtschaftsjahr hinter sich, ohne dass es jetzt schon einen Abschlussbericht dazu gäbe.
  • Der Verlust wird sich auf ca. 78 Millionen Euro belaufen. Der Verlust war für das vergangene Jahr in der Regel geringer eingeschätzt worden.
  • Die Umsätze sind mit 140 Millionen Euro, die erwartet werden, noch im Rahmen des Erwarteten. Nur: Die Auftragseingänge lassen zu wünschen übrig. Hier liegt das Problem: Wahrscheinlich wird Nel Asa Schwierigkeiten bekommen, im nun laufenden Jahr die Erwartungen von gut 200 Millionen Euro Umsatz zu halten.

Bleibt die Stimmung unter Analysten. Die gehen immerhin lt. Marketscreener wie beschrieben von Kursgewinnen aus. Die sollen sich auf ca. gut 40 % belaufen. Das Kursziel läge dann bei etwas unter 0,90 Euro. Schwach, meinen Beobachter zu diesen Aussichten!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel