Microsoft Aktie: Neues 52-Wochen-Hoch Nahe

von Boersia.de

Rekordquartal treibt Kursanstieg

Die Microsoft-Aktie hat in den letzten Tagen einen deutlichen Aufschwung erlebt und ist am NASDAQ auf bis zu 468,33 USD gestiegen, was einem neuen 52-Wochen-Hoch nahekommt. Nachdem die Aktie den Handelstag bei 461,16 USD begann, verzeichnete sie ein Tageshoch von 461,90 USD und stieg zuletzt auf 461,49 USD. Diese Kurssteigerung ist vor allem auf starke Quartalszahlen zurückzuführen. Microsoft meldete für das am 31.03.2024 endende Quartal einen Umsatz von 61,86 Milliarden USD und ein EPS von 2,95 USD, was einer Steigerung von 17,03 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Analysten erwarten für das gesamte Jahr 2024 einen Gewinn von 11,77 USD pro Aktie.

Der steigende Kurs wird zudem durch positive Erwartungen über Microsofts zukünftige Rolle im generativen KI-Markt unterstützt, der ein Volumen von 1,3 Billionen Dollar erreichen könnte. Experten prognostizieren für 2024 eine Dividendenausschüttung in Höhe von 2,95 USD je Aktie, nach 2,72 USD im Jahr 2023, was zusätzlich das Vertrauen der Investoren stärkt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Microsoft?

Analystenerwartungen und Kursziel

Analysten setzen das mittlere Kursziel für Microsoft derzeit bei 477,00 USD an. Diese positive Einschätzung basiert auf kontinuierlicher Umsatz- und Gewinnsteigerung sowie Microsofts strategischen Investitionen in der KI-Sparte. Der Kurs des Anteilsscheins zeigt somit weiterhin Aufwärtspotenzial, wobei Investoren auf die für den 23.07.2024 erwarteten Ergebnisse des laufenden Quartals Q4 2024 gespannt sind. Mit einer robusten finanziellen Performance und klarem Fokus auf die Zukunftstechnologien bleibt Microsoft für viele Anleger eine vielversprechende Wahl am Aktienmarkt.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Microsoft-Analyse von 21.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Microsoft jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Microsoft Aktie

Microsoft: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel