JinkoSolar: Das kann ein Irrtum sein!

von Boersia.de

Am vergangenen Freitag erlebte JinkoSolar einen regelrechten Absturz, als der Titel satte -5,3 % verlor. Trotz dieses Rückgangs sind Beobachter der Meinung, dass das Unternehmen weiterhin vielversprechende Chancen bietet, die sich noch nicht zu 100 % im Aktienkurs widerspiegeln. Die Analysten vermuten noch erhebliches Potenzial.

JinkoSolar: Steigende Gesamtnachfrage

Eine bedeutende Nachricht für JinkoSolar war die Ankündigung einer Dividendenzahlung, die aufgrund der “sehr guten Zahlen” erwartet wird. Zudem prognostiziert dasselbe Magazin, dass die Nachfrage nach den Leistungen des Unternehmens, insbesondere im Bereich der Solarenergie, in den kommenden Jahren deutlich steigen wird. Es wird erwartet, dass die Gesamtnachfrage in den nächsten Jahren um 20 % bis 25 % zunehmen wird.

Diese Prognose steht im Einklang mit den positiven Finanzzahlen des Unternehmens. Beispielsweise spiegelt sich dies im Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) wider, das das erwartete Gewinnvolumen im laufenden Jahr berücksichtigt. Das KGV soll demnach zum Jahresende bei nur gut 3 liegen und auch im kommenden Jahr kaum ansteigen. Diese Zahlen werden als äußerst positiv bewertet, obwohl Value-Investoren derzeit eher zögerlich sind, in die Aktie zu investieren.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei JinkoSolar?

Das Chartbild zeigt, dass die Aktie weiterhin um die Marke von 30 Euro kämpft, um ihren Wert zu halten. Chartanalysten betonen die Bedeutung, diese Grenze zu verteidigen, da es andernfalls schwieriger werden könnte.

Andere Analysten sind hingegen optimistischer und sehen das Potenzial, dass die Aktie auf über 50 Euro steigen könnte, was einem Potenzial von über 60 % entspricht. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob sich diese Prognosen bewahrheiten werden, insbesondere nach dem jüngsten Rückgang des Aktienkurses. Es wird entscheidend sein, die positive Entwicklung von gut 28 % in einem Monat fortzusetzen.

JinkoSolar bleibt also trotz des Absturzes eine interessante Aktie, die noch unentdeckte Möglichkeiten birgt. Anleger sollten die Entwicklungen aufmerksam verfolgen, da das Unternehmen in einem vielversprechenden Marktumfeld agiert.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre JinkoSolar-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich JinkoSolar jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur JinkoSolar Aktie

JinkoSolar: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel