Honeywell Aktie: Strategische Zukäufe stärken Portfolio

von Boersia.de

Honeywell International Inc., ein bedeutendes Unternehmen in verschiedenen Industriesektoren, hat eine Vereinbarung zum Erwerb von CAES Systems Holdings LLC für rund 1,9 Milliarden Dollar in bar getroffen. Dieser Schritt soll Honeywells Angebot in der Verteidigungstechnologie erweitern und seine Marktposition in den Bereichen Luftfahrt, Land- und Seeverteidigung sowie im Weltraum stärken. CAES ist bekannt für seine RF-, Mikrowellen- und Millimeterwellenlösungen, die in verschiedenen Verteidigungssystemen zum Einsatz kommen. Mit diesem Kauf wird Honeywell sein Portfolio in der Verteidigung und im Weltraumsektor festigen und seine Präsenz in Schlüsselplattformen wie dem F-35 und EA-18G Flugzeugsystemen sowie neuen Technologien wie unbemannten Luftfahrtsystemen erweitern.

Weiteres Wachstum durch Akquisitionen

Jüngste Übernahmen unterstreichen Honeywells Wachstumsstrategie. Daneben hat das Unternehmen weitere bedeutende Akquisitionen abgeschlossen, darunter die all-cash Übernahme von Carriers Global Access Solutions und SCADAfence zur Erweiterung des Portfolios im Bereich der Cybersicherheit. Für das Geschäftsjahr 2024 rechnet das Unternehmen mit einer Steigerung von 10,9% beim erwarteten Gewinn pro Aktie auf $10,16. Analysten haben die Schätzungen für Honeywell International stetig angehoben, der Zacks Investment Research wertete die Aktie zuletzt auf ‘Buy’ hoch. Das Unternehmen zeichnet sich zudem durch seine Innovationen wie „Connected Power“ aus, eine neuartige Lösatzur Steuerung und Automatisierung des Energieverbrauchs auf Geräteebene, welche die Energieeffizienz von Gebäuden in Nordamerika ebenso fördert wie die Umstellung auf nachhaltige Energien.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Honeywell-Analyse von 20.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Honeywell jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Honeywell Aktie

Honeywell: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel