FREYR Battery: Es fehlen noch gut 10 %!

von Boersia.de

FREYR Battery bleibt auf dem Weg nach oben derzeit relativ schwach. Die Notierungen haben dabei am Markt zwar am Freitag noch Kurse von über 1,70 Euro halten können, sie sind jedoch zu schwach, um sich dauerhaft aufwärts zu bewegen. Wirtschaftlich neue, gehaltvolle Nachrichten suchen Analysten und Investoren vergeblich. Deshalb wird – so die Deutung – eher getradet. Der Titel hat dabei innerhalb von vier Wochen immerhin ein Plus von 13,2 % geschafft.

FREYR: Das ist nicht besonders vielversprechend

Dabei bleibt jedoch ein großer Abstand auf technisch bedeutende Indikatoren: Den GD100 sowie die 200-Tage-Linie. Diese beiden Signalgeber sind aktuell um mehr als 55 % bzw. sogar fast -69 % entfernt. Das Signal ist eindeutig: Der Abwärtstrend wird zumindest aus der Sicht der technischen Analyse bis zum Jahresende und wohl darüber hinaus anhalten.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre FREYR Battery-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich FREYR Battery jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur FREYR Battery Aktie

FREYR Battery: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel