Diamondback Energy Aktie: Vor Quartalszahlen im Fokus

von Boersia.de

In der jüngsten Handelssitzung schloss die Aktie von Diamondback Energy (FANG) bei $187,56, was einem Anstieg von +0,85% gegenüber dem Vortag entspricht und somit die Entwicklung des S&P 500, welcher um 0,77% zulegte, übertraf. Währenddessen konnte der Dow um 0,49% zulegen und der technologielastige Nasdaq gewann 0,95%. Das Unternehmen aus dem Bereich Energieexploration und -produktion musste jedoch einen Rückgang um 5,92% im vergangenen Monat hinnehmen, was den Verlust des Öl-Energie-Sektors von 7,24% übertrifft und hinter dem Gewinn des S&P 500 von 3,71% zurückbleibt. Analysten haben ihre Schätzungen kürzlich nach oben korrigiert und prognostizieren nun ein Umsatzwachstum von 18,17% gegenüber dem Vorjahr auf $2,27 Milliarden sowie einen Anstieg der Gewinne um 30,71% auf $4,81 je Aktie im bevorstehenden Finanzergebnis.

Analysten erwarten positives Wachstum

Für das Gesamtjahr gehen die Zacks Konsensschätzungen von einem Gewinn je Aktie von $19,13 und einem Umsatz von $9,25 Milliarden aus, was einem jährlichen Wachstum von +6,22% bzw. +10% entsprechen würde. Anleger sollten beachten, dass die Diamondback Energy-Aktie momentan eine Zacks Bewertung von #3 (Halten) besitzt und mit einem Forward-Kurs-Gewinn-Verhältnis (Forward P/E) von 9,72 gehandelt wird, was dem Branchendurchschnitt entspricht. Der Öl- und Gasexplorations- und Produktionssektor in den USA, zu dem Diamondback Energy gehört, wird unter die besten 31% aller bewerteten Branchen eingestuft. Marktbeobachter weisen darauf hin, dass Anpassungen der Analystenschätzungen ein Indikator für die kurzfristige Geschäftsperformance und die Gesundheit eines Unternehmens sein können, was Investoren ermöglicht, auf Basis des Zacks Rangsystems von diesen Informationen zu profitieren.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Diamondback Energy-Analyse von 21.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Diamondback Energy jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Diamondback Energy Aktie

Diamondback Energy: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel