CureVac-Aktie: Was für ein Knaller!

von Boersia.de

CureVac hat in den vergangenen Tagen am Markt nicht eben begeistert. Der Titel hat am Mittwoch aber mit dem Verlust von -0,15 % bis in die Mittagsstunden hinein kein größeres Problem mehr ausgelöst. Das sah in den vergangenen Sitzungen schon deutlich weniger homogen aus. Am Montag war das Papier zum Auftakt des Wochenhandels mit dem Plus von 3,6 % nach oben geschickt worden. Die Notierungen knüpften an einen starken Freitag. Da hatte CureVac noch ein Plus von gut 6,1 5 geschafft.

Nur: Am Dienstag dieser Woche nahmen Investoren die Gewinne wieder vom Tisch. Die Aktie gab um gut -7,5 % nach. Wer hat nun in den Auseinandersetzungen an den Börsen Recht?

Aktie bleibt im Abwärtsmodus? Oder?

CureVac hat insgesamt einen Abwärtstrend eingeläutet, der relativ klar ist. Chartanalysten sehen den Trend mit höherer Skepsis. Denn der Titel hat noch vor weniger als einem Jahr mit mehr als 11 Euro das Top erklommen und seither einen Verlust von etwa gut 70 % hinnehmen müssen. Dabei sind nun die Tiefpunkte neu justiert und die Aktie müsste zumindest versuchen, 3 Euro als namhafte Untergrenze zumindest zu halten.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei CureVac?

Gelingt dies, dann ist der Trend dennoch weiter im roten Bereich – das gilt es zu bewerten.

Die Aktie hat wohl vor allem auf die schwachen wirtschaftlichen Entwicklungen reagiert. Der Titel hat im aktuellen Jahr einen Umsatz von gut 81 Millionen Euro vor sich, nimmt der Markt derzeit an. Die Umsätze im vergangenen Jahr waren mit etwa 64 Millionen Euro deutlich geringer, so die Erwartung. Nur: Schafft CureVac den Umsatz tatsächlich? Klare Antworten auf die Frage gibt es nicht. Der zusammen mit GSK entwickelte Corona-Impfstoff ist noch immer nicht am  Markt, sondern erst in einer späteren Studienphase.

Analysten ficht dies nicht an: Die gehen davon aus, der Kurs könnte um über 200 % steigen. Nennen wir es mutig!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre CureVac-Analyse von 23.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich CureVac jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur CureVac Aktie

CureVac: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel