CrowdStrike Aktie: Stärkung des US-Cyber-Ökosystems

von Boersia.de

CrowdStrike, ein globaler Marktführer im Bereich Cybersicherheit, hat Pläne bekannt gegeben, zusammen mit hochrangigen Amtsträgern Wege zu diskutieren, das amerikanische Cyber-Ökosystem zu festigen. Diese Initiative erfolgt im Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen 2024 und zielt darauf ab, die Abwehrkräfte gegen Cyberbedrohungen, besonders im Bereich wichtiger Infrastrukturen, zu verbessern. Die Hauptthemen umfassen neben den bedeutendsten Cybersicherheitsrisiken für die nationale Sicherheit auch Fragen zur Cyber-Resilienz auf Ökosystemebene sowie Vorschläge für politische Schritte zur Problemlösung.

Veranstaltung im Zeichen der Cybersicherheit

CrowdStrike wird die Veranstaltung “Securing Cyberspace: The global cyberthreat landscape in 2024” am 6. Juni 2024 ausrichten, bei der bereichsübergreifende Cybersecurity-Probleme wie das Konzentrationsrisiko erörtert und anschließend anerkannte Policy-Empfehlungen präsentiert werden. Das Unternehmen unterstreicht seine Innovationsführerschaft durch den Einsatz fortgeschrittener, cloud-nativer Plattformen, unterstützt von künstlicher Intelligenz, um zeitnahe und genaue Bedrohungserkennungen, automatisierten Schutz und Überwachung prioritärer Sicherheitslücken anzubieten. Mit der Leistungsfähigkeit der CrowdStrike Security Cloud und einer schnellen, skalierbaren und vereinfachten Bereitstellung trägt CrowdStrike dazu bei, Brüche in der Sicherheit zu stoppen und sowohl Unternehmen als auch öffentliche Einrichtungen vor Angriffen zu schützen.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre CrowdStrike-Analyse von 21.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich CrowdStrike jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur CrowdStrike Aktie

CrowdStrike: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel