BYD: Was ist da los?

von Boersia.de

BYD enttäuscht derzeit an den Börsen auf ganzer Linie. Am Mittwoch ging es um weitere gut -3 % abwärts. Damit kämpft die Aktie nun um den Verbleib oberhalb von 25 Euro. Das wäre aus Sicht der Chartanalysten ein wichtiges Signal, um den Aufwärtstrend noch fortzusetzen. Aber: Es sieht nicht besonders verheißungsvoll aus. Analysten sind die einzige Gruppierung, die derzeit noch voller Zuversicht ist.

BYD: Aus dem Nichts

Die Kursverluste kamen und kommen aus dem Nichts. Der Titel leidet eventuell unter den Schwächen im Wirtschaftssektor Chinas. Die Zahlen, die dort produziert werden, sind volkswirtschaftlich nicht zweifellos gut. Dennoch: BYD wird Gewinne erwirtschaften, die weit über denen des Vorjahres liegen. Zuletzt gelangen mehr als 80 % über Vorjahresniveau (per 9-Monats-Auswertung).

Dabei sind Analysten der Meinung, der Kurs könne um mehr als 50 % klettern! Wenn die Börsen mitspielen…

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel