BYD: Nah dran!

von Boersia.de

BYD ist am Donnerstag wieder sehr gut im Rennen – endlich. Der Titel gewann bis kurz vor Handelsschluss immerhin 3,4 %. Damit ist die Aktie nah dran an der wichtigen Marke von 25 Euro. Diese Marke gilt deshalb als wichtig und vor allem bemerkenswert, weil BYD sich seit geraumer Zeit schwer damit tut, die Marke zu überwinden. Diese Hürde ist aus charttechnischer Sicht eine mögliche Wegscheide auf dem Weg zu massiv steigenden Kursen.

Zwischen 25 und 30 Euro finden sich nur noch in Höhe von 28 Euro Hürden. Allerdings kommt eine Erholung auch nicht überraschend, wenn sie denn einsetzt. Die Analysten – die sich bei Marketscreener zusammenfinden in einer Konsens-Analyse – sind lange der Meinung, der Wert könnte massiv steigen. Die Aktie hat dabei zuletzt auf den ersten Blick genau diesen Eindruck nicht hinterlassen. Das kann sich aber ändern.

BYD: Die Chancen

Es geht sehr klar um gute Chancen für das Papier, meinen die Analysten und Investoren, die sich auf steigende  Kurse eingeschossen haben. Denn das Kursziel wird im Durchschnitt bei gut 42 Euro taxiert. Das ist ein erheblicher Sprung um mehr als 60 %, der nötig wäre. Allerdings muss es dafür auch Gründe geben.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

Die sind hier wirtschaftlicher Natur. So hat BYD im laufenden neuen Jahr mutmaßlich ein KGV von 13,9 vor sich. Das ist niedrig genug, um von steigenden Kursen und Kurschancen auszugehen. Die Notierungen waren oft genug beim KGV im 20er-Bereich. Die nächsten Unternehmenszahlen werden allerdings erst am 27. März in gebündelter Form kommen. Dann trägt BYD seine Zahlen zum 4. Quartal vor. Es fehlt noch das Vertrauen der Akteure auf dem Aktienmarkt.

Dass die Zahlen gut aussehen werden, darf als gewiss gelten. Monat für Monat werden starke E-Fahrzeug-Produktions- und Vertriebszahlen gemeldet.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 23.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel