BYD: Mehr als 60 %

von Boersia.de

BYD hat das abgelaufene Jahr mit einem kleinen Plus beendet. In den vergangenen fünf Handelstagen war es für das chinesische Papier immerhin um gut 4,5 % aufwärts gegangen. Die Kurse sind damit im abgelaufenen Jahr unter dem Strich noch um 8 % gestiegen. Das ist kein Meisterergebnis, aber nicht so schlecht, wie es auf den ersten Blick wirkt. In den vergangenen Monaten war es für den Titel in erster Linie bergab gegangen. Umso größer, so sehen es Analysten, sind die Chancen im neuen Jahr.

Denn: BYD hat nach Meinung von Analysten, deren Stimmungen und Einschätzungen bei Marketscreener zusammengefasst werden, die Chance auf eine Kurssteigerung um mehr als 60 %. Das wären dann Kursprognosen mit Endzielen von ca. 42 bis 43 Euro – je nachdem, wie gut die Wechselkurse dann für Euro-Investoren auch sind.

BYD: Das sind die Ausgangsdaten

Die Ausgangsdaten für das neue Jahr sind nicht schlecht. Neben den Gewinnen im vergangenen Jahr glänzt das Papier vor allem mit den Finanzdaten. Die sind auf den ersten Blick für fast alle Investoren ersichtlich sehr stark. Das KGV auf Basis der erwarteten Gewinne für das nun abgeschlossene Jahr 2023 liegt bei 18,2. Das lag noch vor Monaten bei gut 21 oder 22. Die Aktie ist auf der einen Seite objektiv günstiger geworden, nicht nur billiger. Auf der anderen Seite ist sie auch im historischen Vergleich des eigenen Unternehmens damit relativ günstig. Der Titel ist zudem im kommenden Geschäftsjahr, das mit diesem Kalenderjahr gilt, noch günstiger.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

Das geschätzte KGV liegt aktuell bei 14,5. Das wäre fast außergewöhnlich günstig, geht es um den historischen Wert. Der Titel würde sogar im Jahr darauf bei einem KGV von nur 11,5 landen, so die Schätzungen.

Die KUV-Werte sind gleichfalls gut. Das KUV für das vergangene Jahr liegt bei geschätzten 0,93. Für das neue Jahr erwarten die Börsen hier einen Wert von 0,74. Besser geht es kaum, zumal die Chinesen ja profitabel arbeiten.

Die Schätzungen von Analysten sprechen für sich!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 18.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel