BYD: Hier wackelt es!

von Boersia.de

BYD hat am Freitag einen enttäuschenden Abschluss für die vergangene Woche hinnehmen müssen. Die Notierungen waren mit dem Verlust von -1,4 % wahrscheinlich noch gut bedient, denn die Stimmung lässt nach. BYD hat in den vergangenen fünf Handelstagen verloren. Das zeigt, dass die Börsen derzeit nicht nur BYD, sondern mutmaßlich die meisten chinesischen Aktien nicht mehr auf dem Kaufzettel haben. Dabei sind die Aussichten nach Meinung von Analysten an sich exzellent. Dies gilt es zu beachten.

BYD: Die exzellente Perspektive!

Die Analysten gehen nach den vorliegenden Daten auf Marketscreener derzeit davon aus, die Aktie könnte noch um mehr als 65 % (!) nach oben steigen. Der Taschenrechner zeigt, dass dies dann Zielkurse in Höhe von deutlich mehr als 40 Euro wären. Wer würde darauf jetzt wetten, wenn es nur nach den Eindrücken im Chartbild geht? Das Chartbild lässt viele Fragen offen – etwa die, ob die Markierung bei 25 Euro, die bis dato eine gute Untergrenze darstellt, nun auch halten wird.

Dies sollte aus der Sicht der Börsen gelingen, wenn es nicht zu einem Wechsel in den charttechnischen Abwärtstrend kommen soll.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

BYD hat aber auf der anderen Seite auch gute Gründe, die für einen kräftigen Anstieg der Kurse sprechen können. So hat der Konzern erst vor wenigen Tagen, ja Stunden, seine Produktionsszahlen vorgelegt. Die Produktionszahlen steigen weiter, sogar ausgesprochen stark im Vergleich zu den vorhergehenden Vorjahresmonaten. Damit hat der Konzern sowohl im 10- bzw. 11-Monats-Zeitraum als auch vorhergehend im vergangenen Quartal wirtschaftlich im Vergleich zum Vorjahr sehr überzeugt.

Das KGV ist sichtbarer Ausdruck davon. Es ist mittlerweile auf 18 gesunken – bezogen auf die Erwartungen in diesem Jahr – und damit um mehr als 25 % günstiger als noch vor einigen Wochen. Im kommenden Jahr soll es auf Basis der geschätzten Nettogewinne von gut 5,09 Mrd. Euro einen Wert von gut 14 annehmen. Die Aktie ist schlicht günstig – oder irren die Schätzungen einfach?

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel