BYD: Extreme Entwicklung!

von Boersia.de

BYD hat in der vergangenen Woche massiv enttäuscht. Die Chinesen mussten an den Finanzmärkten ein Minus von mehr als -1,4 % am Freitag und insgesamt über die Woche hinweg – 10,5 % hinnehmen. Das ist schwach – denn: Die Aktie gilt bei Analysten als stark. Der durchschnittlich prognostizierte Kurs liegt bei mehr als 42 Euro. Damit hat die Aktie noch ein Potenzial auf Steigerungen um mehr als 45 %. Kann das gelingen?

BYD: Der Trend ist schwach, die Zahlen sind gut

Tatsächlich hat sich charttechnisch der Trend nach unten gedreht. Die Notierungen sind technisch und charttechnisch im schwachen Seitwärtstrend. Die Zahlen bleiben indes gut: Im laufenden Jahr sei das Gesamtproduktionsvolumen bei 2.736.259 Einheiten. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren das noch 1.646.454 Einheiten! Eine erhebliche Leistungssteigerung! Haben die Analysten Recht? Dann könnte es noch zu erheblichen Kursgewinnen kommen – denn 45 % stehen wie oben beschrieben im Raum!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 18.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel